Begegnungen: Citroen DS

Citroen DS Baujahr 1974 (foto: zoom)

Als wir heute mit dem Rad unterwegs waren, ist uns dieser Oldtimer begegnet.

Nach Angaben des Fahrers war es ein Citroen DS aus dem Jahr 1974. Es könnte sich um den DS 23 Pallas handeln. Sicher bin ich mir nicht.

Vielleicht gibt es einen Autofreak unter den Leser*innen, die/der bessere bzw. korrektere Angaben machen kann.

Graffiti geklaut: erinnert mich an Joan Miró

Graffiti, die gefällt (foto: zoom)

Ist es richtig, dass mich diese Graffiti an Joan Miró erinnert? Wenn ich nicht falsch liege, zieren Drucke dieser Art Bilder, Poster, Tassen, Teller und Skulpturen überall auf der Welt.

Fröhlich und gut verkäuflich.

Gegen Ende seines Lebens richtete sich Mirós Schaffen gegen die Kommerzialisierung der Kunst. Aber vielleicht ist meine Assoziation falsch und niemand muss weiter über Miró nachdenken.

Die einst subversive Graffiti kann sich mit fröhlichen Farben und Formen anbieten und verkaufen. Das ist nicht falsch, denn der Markt ist da.

Pausenbild: Moin!

Immer mit der Ruhe (foto: zoom)

Moin ist eine ursprünglich norddeutsche, heute überregionale Grußformel.

Die Herkunft hat nichts mit dem hochdeutschen Morgen zu tun, sondern mit dem ostfriesischen moi, mittelniederdeutsch moi(e) = schön, angenehm, gut. Es bedeutet soviel wie Hallo. Deshalb wird Moin den lieben langen Tag von morgens bis abends verwendet.

https://www.duden.de/rechtschreibung/moin__moin_

Umleitung: Blick nach Rechts, Ampel und Scholz-Skandale, Impfstoffwirksamkeit, Facebook down und trauernde Nazis in Dortmund.

Graffiti in Marburg (foto: zoom)

Verfassungsschutzbericht: Denkfabrik der Neuen Rechten gesichert rechtsextrem … blicknachrechts

Rechte Entwicklung: Nach der Bundestagswahl wird die rechte »Desiderius-Erasmus-Stiftung« voraussichtlich ein Millionenbudget erhalten … derrechterand

Dortmund: Am Samstag gibt es einen „Trauermarsch“ von Neonazis und viel Gegenprotest … nordstadtblogger

Der Ampel-Start und die Scholz-Skandale: Sollte die Ampelkoalition zustande kommen, hieße der nächste Bundeskanzler Scholz. Er ist mit drei ungeklärten Skandalen belastet. Die Erneuerung des Landes könnte damit beginnen, dass Scholz aufklärt, welche Rolle er in den Skandalen spielt … postvonhorn

Wie viel ist 95%? Zur Wirksamkeit der Impfstoffe: “Mediziner können keine Statistik”, sagte uns Studierenden vor nun bald 30 Jahren ein Professor für Medizinphysik. Das ist natürlich ein Cliché. Er bezog sich auf praktizierende Ärzte und Ärztinnen, die in der Tat nicht mehr über Statistik wissen müssen als der Durchschnitt der Bevölkerung … scilogs

#FacebookDown – Was ist passiert? Wow, Facebook, WhatsApp und Instagram waren gestern für 6 Stunden down, einfach nicht mehr erreichbar. Zeit für einen Artikel unserer neuen Serie, Gequatsche von der Parkbank … reisenfotografie

Umleitung: VS-Sachsen, vier apokalyptische Reiter, Hölle, ohne Anklage in Gewahrsam, Frauengeschichte, Hagener Haushalt.

Der Autobahnzubringer bei Olsberg Ende September (foto: zoom)

VS-Bericht Sachsen: AfD-„Flügel“ lässt rechtsextremes Potenzial steigen … blicknachrechts

Die vier apokalyptischen Reiter der Union: Beim Aufstieg zur CDU-Spitze hat Laschet bekannte Parteifreunde hinter sich gelassen … postvonhorn

Hölle (Satire): „Das klingt, sagen wir mal: interessant. Wirklich, das klingt sehr interessant. Allerdings muss ich Sie dahingehend enttäuschen, dass wir unsere Wähler ein bisschen länger kennen, und da muss ich Ihnen sagen, dass das nicht funktionieren wird. Den Deutschen können Sie nicht mit Zukunft begeistern, der will Angst. Nackte Angst … zynaesthesie

Polizeigesetz NRW: Eine Woche ohne Anklage in Gewahrsam … netzpolitik

Auf Spurensuche in Dortmund: Ein Rundgang mit der AWO zur Frauengeschichte in der Stadt … nordstadtblogger

Besser für Hagener: Nicht zuviel wissen. Gelder für Ratsfraktionen werden im Haushaltsplan nicht mehr aufgeschlüsselt … doppelwacholder

Ein Testbeitrag: Block-Editor in WordPress

Auf der Höhe bei Winterberg. (foto: zoom)

Ich habe den klassischen Editor durch den neuen Block-Editor ersetzt.

Das Schreiben und Editieren eines Beitrags ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber man kommt doch schnell hinein.

Eine ausführliche Beschreibung des Editors befindet sich hier:

https://wordpress.org/support/article/wordpress-editor/

Genug geübt.

Gute Nacht!