Umleitung: Always Oline, Funke entlässt, Fracking und ein Nachtrag zum brasilianischen Fußball.

Like a bird on a wire - always " Oline" - nur ein Yacht-Name ;-) (foto-zoom)
Like a bird on a wire – always “ Oline“ – nur ein Yacht-Name ;-) (foto-zoom)

Bildgeschichte: Die Ehe des Scheidungsanwaltes … endoplast

Zeitungskrise I: Funke-Sprecher Fessen bestätigt: Betriebsbedingte Kündigungen in Bathey – 116 Arbeitsplätze werden gestrichen … newsroom

Zeitungskrise II: Funke entlässt etliche Mitarbeiter in Druckzentrum … dwdl

WPP: Die im Dunkeln sieht man nicht … nachdenkseiten

Naher Osten: Wie Akteure in einem Stück von Dario Fo … wiesaussieht

Umwelt: Fracking-Abwasser und richtige Erdbeben … scilogs

Kunst: Ja, das war Mist – Der Duisburger Kunstskandal … jurga

Sport: Aus der Traum vom brasilianischen Fußball … revierpassagen

Meschede: Musikalische Premiere an der Hennestiege in Meschede … neheimsnetz

Opposition und Personen: Wer gehört zur SBL/FW-Fraktion? … sbl

2 Gedanken zu „Umleitung: Always Oline, Funke entlässt, Fracking und ein Nachtrag zum brasilianischen Fußball.“

  1. F R A C K I N G:

    Ich empfehle allen politischen Entscheidern in Land und Kommune, unbedingt den amerikanischen Dokumentarfilm „Gasland“ anzusehen. Ausstrahlung auf ARTE, Dienstag, den 12.08.14 um 20.15 Uhr.

    Ich zitiere aus Wikipedia:
    „Gasland ist ein vom Filmemacher Josh Fox geschriebener und in Szene gesetzter US-amerikanischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2010. Der Film beschäftigt sich mit den Auswirkungen der in den USA bereits häufig angewandten Tiefbohrtechnik Fracking, mit der Gasvorkommen erschlossen werden, indem man unterirdisch künstliche Risse erzeugt. Dafür reiste er durch mehrere betroffene Regionen der USA. Der Film präsentiert einerseits Aussagen und Erlebnisse der von den negativen Auswirkungen betroffenen Anwohner, und lässt andererseits zahlreiche Experten zu Wort kommen. Neben einer Oscar-Nominierung als „Bester Dokumentarfilm“ erhielt er mehrere Preise, u.a. einen Emmy.“

    Folgen des Fracking:
    Kontaminierung des Grundwassers/Trinkwassers mit Chemikalien (Gift), Naturzerstörung, krankmachende Effekte auf den Menschen, Tiersterben – aber signifikante Profite der durchführenden Unternehmen/Konzerne.

Kommentare sind geschlossen.