Umleitung: Coup in den USA? Schulz als Lückenbüßer? Emma emanzipiert? Correctiv Wahrheitsprüfer? Sekundarschulen in Not? Hagener VolksBlatt. Konzerthaus Dortmund ohne Intendant!

Vogelhaus im Innenhof von Haus Busch in Hagen. (foto: zoom)

Trial Balloon for a Coup in the USA? Yesterday was the trial balloon for a coup d’état against the United States. It gave them useful information … yonatanzunger

Dietmar Bartsch über Martin Schulz: Für die SPD ist Schulz der “Heilsbringer” … dradio

Schulz: Ein Lückenbüßer will Kanzler werden … postvonhorn

40 Jahre „Emma“: Das System Alice Schwarzer … fronline

CORRECTIV: Die Angriffe auf CORRECTIV nehmen derzeit massiv zu. Nicht alle Attacken sind offen und fair … correctiv

Facebook-“Wahrheitsprüfer”: Correctiv verstrickt sich in Widersprüche … telepolis

„Bürger machen ihre Zeitung selbst“: Vor 40 Jahren versuchten Hagener, der örtlichen Monopolpresse etwas entgegenzusetzen: Das Hagener VolksBlatt. Zeit für einen Rückblick … doppelwacholder

Sekundarschulen in Not: 2012 bekam NRW eine neue Schulform, in der Kinder länger gemeinsam lernen. Ministerin Löhrmann pries sie als Zukunftsmodell. Inzwischen sinken die Anmeldezahlen auf breiter Front – der Hoffnungsträger wird zum Sorgenkind … rponline

Überraschender Verlust: Konzerthaus-Intendant Benedikt Stampa wechselt von Dortmund nach Baden-Baden … revierpassagen

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
gp
4 Jahre her

Angesichts dieser Zeichnung / Karikatur:
comment image

gerne aus 2017 rückblickend ein dickes Kompliment an Pete Townshend ob seiner in 1968/69 an den Tag gelegten (satirischen) Weitsicht:

He stands like a statue,
Becomes part of the machine.
Feeling all the bumpers
Always playing clean.
He plays by intuition,
The digit counters fall.
That deaf dumb and blind kid
Sure plays a mean pinball.

Andreas Lichte
4 Jahre her

@ gp

nette Karikatur !

aber auch “richtig” ?

Die Frage ist doch:

hat es sie jemals gegeben, die “Musterdemokratie” USA ?

die “Werte des Westens”, für die die USA stehen …

Der einzige “Wert”, der in den USA wirklich zählt, ist doch “das Geld”:

an Donald Trump sieht man, was passieren kann, wenn man Geld die Welt regieren lässt. Das hatte ich schon 2011 auf dem Schirm, siehe:

“For the Love of Money: Tycoon Donald Trump und ‘The Apprentice’’

http://www.schiebener.net/wordpress/for-the-love-of-money-tycoon-donald-trump-und-the-apprentice/