Umleitung: Silvernerds, Transparenz, Auskunftsrecht, Merkels versaute Raute, Doppelagent Steinmeier, Patrick Sensburg im “Kreuzverhör” und mehr.

Der Dortmunder Hauptbahnhof vor dem Bundesligaspiel gegen den HSV am vergangenen Samstag. (foto: zoom)
Der Dortmunder Hauptbahnhof vor dem Bundesligaspiel gegen den HSV am vergangenen Samstag. (foto: zoom)

Golden Oldies und Silvernerds sind Netzeroberer: Talk about my Generation, hope I blog before I get old … charly&friends

Demokratie ist machbar, Herr Nachbar (und Frau Nachbarin ): Ratgeber – Behörden zur Auskunft zwingen … correctiv

Für ein Transparenzgesetz für NRW: Es hätte sich dann ausgemauschelt … doppelwacholder

Geschichte, Gegenwart und Echtheit: “Auch unter Menschen, die zur selben Zeit in derselben Gesellschaft am selben Ort leben (etwa 2014 in Berlin), kann und muss es große Unterschiede in der Wahrnehmung von Echtheit geben sowie in der Einschätzung dessen, was “echt” ist. Geschweige denn, wenn es darum geht, sich als Historiker eine mentale und emotionale “Zeitreise” in eine vergangene Zeit zu verschaffen” … scilogs

Wie die Welt in den Kopf gekommen ist: Paul Austers “Bericht aus dem Inneren” … revierpassagen

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg: es gibt nichts, was sich mit einem Schluck Schnapps nicht bespre­chen und lösen las­sen könnte … rebrob

Merkels versaute Raute: Diese Woche twitterte Julia Probst – bekannt durch ihren Twitter– Lippenlesedienst bei Sportereignissen und ihren Aktivismus für Untertitel und gegen Cochlea-Implantate – folgenden linguistisch faszinierenden „Funfact“:

alles über die Gebärden-Vagina beim … sprachlog

War da nicht der 3. Oktober? Oh Freud über Freud! Nationalfeiertag … jurga

Starke Worte: Doppelagent Steinmeier enttarnt … nachdenkseiten

Das Gottvertrauen von ISIS vor Kobane: Man muss kein militärisches Genie sein, um festzustellen, dass ISIS vor Kobane in der Falle sitzt … wiesaussieht

In Köln gibt Duisburgs SPD den Ton an: Jäger und Walsken wollen den Rat der Domstadt aushebeln … postvonhorn

Einladung zum Gespräch: Grüne Landtagsabgeordnete informieren sich über Freifunk in Arnsberg … neheimsnetz

Zu guter Letzt – Im Kreuzverhör: Junge Union grillt Patrick Sensburg …

4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Johanna
7 Jahre her

Gerade lese ich im heimischen Käsblatt, dass Ursula von der Leyen den “heimischen Bundestagsabgeordneten” Patrick Sensburg zum Oberleutnant der Reserve befördert hat.

Hoffentlich bedeutet dies keine Aufwertung von Sensburgs Forderung nach Wiedereinführung der Wehrpflicht.

gp
7 Jahre her

@Johanna

Bitte keine Degradierung dieses zackigen Herrn.
“Oberstleutnant d. R.” bitte – :-)
http://sensburg.de/kontakt/8-news-startseite/472-sensburg-zum-oberstleutnant-der-reserve-befoerdert

Johanna
7 Jahre her

@gp

Oh oh, das durfte nicht passieren. Ich danke vielmals für die Korrektur!

Genau der Text von P.S. Website war übrigens auch im Käsblatt. Hab’ noch einen anderen Vorschlag: Oberstleutnant Dr. :-D (Schon klar, ist nicht lustig…)

gp
7 Jahre her

@Johanna

In Anbetracht des bei diesem Herrn vorhandenen Opportunismus sollte evtl. auch die Option “Patrick Sensburg – Dr. (d.R.)” nicht übersehen werden.
Quasi eine Spielart der “Sensburg-Variationen” …