Umleitung: Gefunden am Ende des Regenbogens – vom letzten Dreck der Deutschstunde bis zur katastrophalen Katarstimmung

Blick aus dem Fenster – zum Ende des Regenbogens (foto: zoom)

Der letzte Dreck: Marit Hofmann über den Film »Deutschstunde« von Christian Schwochow … konkret

Mimmi-ism: Medienschicksal, Binge-Watching und der Überdruß am Serienglück … endoplast

Franziskus: Glocken läuten am 4.10. für den christlich-islamischen Dialog … scilogs

Dat Gulden Bild Onser Vrouwen: unmittelbare Begegnung mit einer Schnittstelle von christlichem Orient und Okzident als Inbegriff der ottonischen Herrschaftskultur … paralipomena

Datenschutz: Extinction Rebellion nimmt umstrittenen Fragebogen vom Netz … netzpolitik

„Katarstrophale Katarstimmung“ oder: Bloß nicht auch noch eine Fußball-WM im Wüstenstaat! … revierpassagen

3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
2 Jahre her

“paralipomena” “erzeugt eine kognitive Gravitation” die jeden Gedanken im Schwarzen Loch des Wichtig-Seins–und–Redens verschwinden lässt …

zoom
2 Jahre her

@Andreas Lichte

Erleuchten wir das schwarze Loch bzw. Butter bei de Fische:

https://de.wikipedia.org/wiki/Goldene_Madonna

Wenn es sich ergeben sollte, gucke ich mir die Figur an.

2 Jahre her

@ zoom

Die “Goldene Madonna” kann man sich sicher anschauen.

Wenn Dir das “Erleuchten des Schwarzen Loches” gelingt, werden überall auf der Welt “Goldene Zoom”s aufgestellt.