Die letzte Bahn ist geschwommen. Die Handtücher sind schon wieder trocken. Vielen Dank an die freundlichen MitarbeiterInnen.

Oversum Schwimmbad geschlossen
Das war’s. Die letzte Bahn ist geschwommen. (fotos: zoom)

Das war’s. Die letzte Bahn ist geschwommen. Um kurz vor acht war ich im Wasser, um exakt 20.45 Uhr als letzter Schwimmer wieder raus. Auf Twitter liest sich das so:

Ich musste dann aber doch noch kämpfen, um am letzten Tag des Schwimmbads vor der der Pleite als letzter aus dem Wasser zu steigen.

Die Umkleiden.
Der letzte Gang.

Auf meinen Schlussbahnen tauchten noch exakt ein Schwimmer und danach eine Schwimmerin ins Wasser ein.

Es herrschte wirklich keine Arschbombenstimmung, sondern große Traurigkeit. Die Mitabeiterinnen, die an diesem Abend Dienst hatten, machten auf mich einen geknickten Eindruck.

Überhaupt die MitarbeiterInnen. In der ganzen Zeit meiner sechs(?) Zehnerkarten habe ich ein sehr hilfsbereites, freundliches Personal erlebt.

Schade jetzt, und Danke dafür!

Das Schwimmbad ist nach meiner Kenntnis ab jetzt komplett geschlossen, auch für die Hotelgäste des Oversum.

Denen bleibt allerdings noch das Bewegungsbecken hinter der Glasscheibe.

Schulschwimmen? Noch nicht klar.

7 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Reinhard Loos
8 Jahre her

War zu erfahren, ob die MitarbeiterInnen gekündigt oder freigestellt oder in Zwangsurlaub geschickt wurden oder ob Kurzarbeit angemeldet wurde?
Dies ist zum einen für die Betroffenen wichtig, zum anderen ließen sich daraus Rückschlüsse auf die beabsichtigte Dauer der Schließung des Bades ziehen.

gp
8 Jahre her

:
“Die letzte Bahn ist geschwommen” – Hoffe mit Blick auf nachfolgende Generationen, das Einmachglas mit “Oversum-Wasser” wird an gebührender Stelle als Fanal wider den kommunalpolitischen Leichtsinn deponiert :-)

Leon R.
8 Jahre her

Ich war am Montag das letzte Mal schwimmen. Ich habe leider noch vier Punkte auf meiner Karte! Ich hoffe die Schließung dauert nicht allzu lange an …

Ich finde es auch schade, dass nun erstmal geschlossen ist, zum Bahnen ziehen war es wirklich immer super im Oversum!! Auch ein Danke von meiner Seite ;)

Interessierter Bürger
8 Jahre her

Zitat von @gp: “Hoffe mit Blick auf nachfolgende Generationen, das Einmachglas mit “Oversum-Wasser” wird an gebührender Stelle als Fanal wider den kommunalpolitischen Leichtsinn deponiert.”

Ein wahrlich guter Vorschlag, der um eine Nuance ergänzt sei:
Lassen Sie uns vorher noch das Wasser zum Kielholen der Geheim-Demokraten nutzen.

gp
8 Jahre her

@IB:
Mit “vorher noch das Wasser zum Kielholen der Geheim-Demokraten nutzen” werden Sie doch nicht die “Molch-Frosch”-Metamorphose ansprechen wollen?

Allerdings wäre der Schnack: “Alles geht – Frösche hüpfen” nicht gänzlich unpassend.