Was braut sich denn da in Silbach zusammen? Gründung und Mitarbeit in einer Freien Wählergemeinschaft …

Freie Wähler Silbach
Eine kleine Notiz im Sauerlandkurier von heute …

Bislang hatte ich noch nichts von den “Freien Wählern” in Silbach gehört oder gelesen, aber offensichtlich treffen sich diese “Freien Wähler” am kommenden Freitag, dem 26. April, um 20 Uhr zu einer Gründungsveranstaltung im Hotel Löffler in Winterberg-Silbach.

Wer sich als Bürger in den kommunalen Vertretungen nicht ausreichend repräsentiert fühle und wem die Transparenz bei kommunalpolitischen Entscheidungen fehle, der sei unter dem Motto “Mach mit” eingeladen.

Es würden, so der heutige Sauerlandkurier, wichtige Informationen zur Gründung und Mitarbeit in einer “Freien Wählergemeinschaft” geboten.

Mehr Informationen habe ich zur Zeit leider nicht.

5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
tino
8 Jahre her

Hoppla, ganz im Trend…. … z.B. zu sehen gerade beim Schaulaufen für die Kommunalwahl im Mai 2013 in Schleswig-Holstein – massenweise plötzliche Gründungen ganz ähnlicher Wählergemeinschaften, wie aus dem Nichts. Aber nicht ohne Grund. Das hat mit langfristigen Entwicklungen zu tun, trotz aller Plötzlichkeit. Im Norden ist die CDU als Partei der Großbauern unkaputtbar. Vor 30 Jahren aber gab es als Alternative eine Gründungswelle von Wählergemeinschaften, aus der SPD heraus, deren soziale Basis in der ländlichen Gesellschaft wegbrach. Da entstand ganz WillyBrandtmäßig eine neue „Mehrheit links der CDU“. Das klappte ganz gut, die Grünen etwa wurden von diesen Wählergemeinschaften wegintegriert.… Read more »

Gabi
8 Jahre her

@tino „…. Wählergemeinschaften, wie aus dem Nichts“ Aus dem Nichts kommen sie nicht und auch nicht plötzlich. Ich zähle hier mal eben auf, welche Wählergemeinschaften im Hochsauerlandkreis in den Räten vertreten sind: Brilon – Briloner Bürgerliste (BBL) Hallenberg – Bürger für Hallenberg (BfH) Medebach – Freie Wähler Medebach (FWG) Meschede – Meschede braucht Zukunft (MbZ) Meschede – Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Schmallenberg – Bürger für Schmallenberg (BfS) Schmallenberg – Unabhängige Wählergemeinschaft Schmallenberg (UWG) Hochsauerlandkreis – Sauerländer Bürgerliste (SBL) Miteinander gut vernetzt sind derzeit BBL, BfH, FWG und MbZ. Von diesen vier Gruppen sind Mitglieder als SBL im Kreistag des HSK vertreten.… Read more »

Gabi
8 Jahre her

Gut, dass ich es jetzt weiß!
In Marsberg gibt es auch eine Wählergemeinschaft. Sie nennt sich Bürgergemeinschaft und verfügt über 4 Sitze im Stadtrat.

Gabi
8 Jahre her

Aber schade, dass ich noch nicht weiß, ob und was da in Silbach los war!
Kennt jemand jemanden der oder die … ?