Konzert wegen der Corona Pandemie verschoben: THE HOOTERS kommen jetzt 2021 nach Brilon-Alme, um mit ihren Fans zu feiern

The Hooters kommen am 12. Juni nach Alme (foto; Paul Bossenmaier)

Brilon-Alme. (aga) Der heimische Konzertveranstalter Gisbert Kemmerling muss aufgrund der Corona-Pandemie das kommende THE HOOTERS Konzert im Juli in Brilon-Alme um ein Jahr verschieben.

Neuer Termin: Samstag, 12. Juni 2021

(Pressemitteilung Kemmerling Konzerte)

Dann bringen sie, nach vier Jahren vor komplett ausverkauftem Haus, alle Hits mit über den großen Teich wie z.B.: „All you Zombies“, „Johnny B“, „Satellite“ und „500 Miles“.

Live zu erleben ist dieses musikalische Großereignis ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im inzwischen schon legendären Rocktempel, der Gemeindehalle in Brilon-Alme.

Seit 1980 besteht die Band um den Keyboarder Rob Hyman und dem Gitarre spielenden Sänger Eric Bazilian. Schon 1985 nahmen die Hooters am legendären LIVE AID-Konzert in Philadelphia teil, und das Musikmagazin „Rolling Stone“ kürte sie zur besten Band des Jahres. Danach wurden The Hooters zu Hitlieferanten, und sind auch heute noch die meistgespielte Band im Radio. Aber auch als Songwriter für andere konnten die Herren Hyman und Bazilian überzeugen: Schrieben sie doch für Cyndi Lauper den Welthit „Time After Time“, den auch kein geringerer als Miles Davis vertonte. Nach kurzer Unterbrechung gaben THE HOOTERS 2001 ihre Wiedervereinigung bekannt und touren seit dem intensiv und dauerhaft.

Für die verlegte Tour, nachträglich zum 40 (!) jährigen Jubiläum, haben THE HOOTERS eine besondere Nachricht für ihre Fans:

“Wir sind sehr stolz unsere Tour 2021 in unserer zweiten Heimat Deutschland mit den besten und treuesten Fans zu feiern. Last uns zusammen auf die Hupe drücken. See you all soon ….“

Grüße von der Ostküste der USA. Rob, Eric, Dave, John, Fran & Tommy.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und müssen nicht zurückgeben oder umgetauscht werden. Sollte jemandem der Nachholtermin zeitlich nicht passen, besteht die Möglichkeit die Tickets an den jeweiligen VVK-Stellen einzulösen.

Wer sich dieses Hammer-Konzert nicht entgehen lassen möchte, kann auch weiterhin die Tickets zum Vorverkaufspreis bei CTS eventim Vorverkaufsstellen erwerben, oder unter www.eventim.de bestellen. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre werden die „Hupen“ bis nächstes Jahr ausverkauft sein.

Wir freuen uns, Euch alle demnächst wieder in den Live-Locations begrüßen zu dürfen. Bis dahin, bleibt gesund!

————————–

Weitere Infos unter www.kemmerling-konzerte.de und www.hootersmusic.com

2 Gedanken zu „Konzert wegen der Corona Pandemie verschoben: THE HOOTERS kommen jetzt 2021 nach Brilon-Alme, um mit ihren Fans zu feiern“

  1. -> „Danach wurden The Hooters zu Hitlieferanten, und sind auch heute noch die meistgespielte Band im Radio. Aber auch als Songwriter für andere konnten die Herren Hyman und Bazilian überzeugen: Schrieben sie doch für Cyndi Lauper den Welthit „Time After Time“, …“

    Nun ja, The Hooters schrieben nicht „Time After Time“. Hooters-Mitglied Rob Hyman ist Co-Writer des Songs.

    Die Aussage „Meistgespielte Band im Radio …“ halte ich für eine sehr steile These …

    Eine Pressemitteilung ist halt eine Pressemitteilung … ;-)

    Keine Ahnung warum, weshalb, wieso … – im Zusammenhang mit The Hooters kommt mir permanent die grandiose Band (THE) STRAWBS in den Sinn …
    https://en.wikipedia.org/wiki/Strawbs

    https://www.youtube.com/watch?v=XrvGZy3MGDs

    1. Strawbs und Hooters sind für mich verschiedene Welten. Hero and Heroine fand ich beeindruckend. Die Hooters habe ich zwar wahrgenommen, aber wirklich bewegt hat mich die Musik nicht. Eine Frage des Alters/der Generationen?

      Eine Zeit lang hatte ich das Gefühl, dass sie (Hooters) häufig im Radio gespielt wurden. Aber meistgespielt?

Kommentare sind geschlossen.