Brilon: Hubertuskapelle wieder geöffnet

Frisch zum Jubiläum - die Hubertuskapelle (foto: wiegelmann)
Frisch zum Jubiläum – die Hubertuskapelle (foto: wiegelmann)

Brilon. (pm) Die Hubertuskapelle auf dem neuen Friedhof hat aktuell  wieder ihre Pforten geöffnet.  

Nach ausgiebigen Reinigungsarbeiten durch  den Heimatverein Altenbrilon 1950 e.V.  steht sie den Briloner Bürgern, Freunden und Besuchern erneut als Ort der Besinnung zur Verfügung.

Die Hubertuskapelle blickt als älteste Pfarrkirche Brilons auf eine 1040-jährige Geschichte zurück.

Den langen historischen Zeitraum  möchte der Heimatverein Altenbrilon 1950 e.V. in diesem Jahr besonders begehen. Das Jubiläum soll beim diesjährigen Schützenfesthochamt am Sonntag, dem 10. August 2014, feierlich geehrt werden.

“Ein höchstrespektables Alter für dieses Kleinod nebst Vorläufern in Altenbrilon”, betont stolz der Küster der Hubertuskapelle Ralf Wiegelmann.

Weitere Informationen rund um den Heimatverein Altenbrilon 1950 e.V. erhalten Sie stets aktuell unter www.heimatverein-altenbrilon.de oder auf unserer Facebookseite https://www.facebook.com/HeimatvereinAltenbrilon.