Winterberg bei Google Street View ein weißer Fleck


Größere Kartenansicht

Haben Sie schon einmal versucht, jemandem aus Barcelona, Rom, Stockholm oder Warschau zu erklären, wie Sie im Sauerland wohnen?

Großstädter haben damit kein Problem, sie gehen auf google street view und präsentieren stolz ihre Wohnung oder ihr Haus samt Schule der Kinder, den nächsten Supermarkt und das nahegelegene Erholungsgebiet. Andere zeigen eine verpixelte Fläche, meist gepaart mit längeren Erklärungen, warum sie ihre Bleibe nicht ins Internet stellen lassen.

Ich muss Nicht-Sauerländern mühsam erklären, wie mein kleines Dorf so aussieht. Und selbst die Kernstadt Winterberg blieb von Googles Kameras ungefilmt. Keine Fahrt am Hotel Claassen vorbei, keine Möglichkeit, andere bauliche Schönheiten vorzuführen.

Ich habe das bisher als gleichsam gottgegeben hingenommen. Klar, Winterberg ist nicht Barcelona und seine Bewohner haben somit kein Recht, auf google street view vertreten zu sein. Doch das ist nun vorbei.

Kennen Sie Mandø? Mandø ist eine kleine dänische Insel in der Nordsee, nördlich von Rømø und südlich von Fanø. Mandø ist 7,63km2 groß und hat 41 Einwohner. Es gibt keine Straße, die nach Mandø führt, sondern lediglich einen befahrbaren Damm, der allerdings bei Flut unpassierbar ist. Und Mandø ist bei google street view abgebildet. Das ist echt ungerecht. Wieso Mandø und warum nicht Winterberg?

7 Gedanken zu „Winterberg bei Google Street View ein weißer Fleck“

  1. Ich habe gerade mal Mando „gestreetviewt“. Das ist wirklich witzig mit der Straße die überflutet wird. Ich mag solche Ecken. Wenn ich mal da oben sein sollte, dann muss ich unbedingt mal dort rüber fahren :) …
    Das ist vielleicht auch der Grund warum es bei Street View auftaucht. Was bitteschön ist an Winterberg so spannend? :D

  2. Google wird sich wohl gedacht haben, „wenn die alle so nen Stress machen, lassen wir das einfach in Deutschland“ – in meinen Augen sehr verständlich.
    Andere, größere Städte – z.B. Hildesheim – wurden auch schon längst abgefahren und sind trotzdem nicht in StreetView verfügbar.

  3. Was das Abfahren angeht, auch Schmallenberg wurde bereits abgefahren, ist aber auch nicht verfügbar bei StreetView und das ist schon 3 oder 4 Jahre her …

  4. Dafür gibt es in Winterberg nun Google Maps Business View! Einen Google Zertifizierter Fotograf ist Wohnhaft in Winterberg!

    Unterschiede…

    Business View glänzt von innen mit virtuellen 360 Grad Rundgängen auf. Google Maps und eignet sich besonders für Unternehmen, Hotels, Restaurant etc.

    Beispiele gibts bei Google Maps

    – Lu Brillenschmiede
    – Big Mountain
    – Skiverleih Postwiese
    – Lawine Neuastenberg
    – Liftstation Brilon

    uvm.

    Interessenten dürfen Sich gerne bei uns „Pano Pictures“ melden.

    1. Hej, hej, Schleichwerbung aus Neuastenberg :-( Schalte ich normalerweise nicht frei, da ich mit dem Blog keinen müden Cent verdiene und verdienen will.

      Wenn ich mal Zeit habe, steige ich auf’s MTB und schaue mir Ihr Geschäft an, falls es dort etwas Interessantes zu sehen und zu erfahren gibt …

  5. Hallo,

    es sollte nicht als „Schleichwerbung“ rüber kommen ehr als Hinweis dass sich bei Google etwas tut.

    Wir haben zwar kein Ladenlokal (noch nicht) aber wir könnten Ihnen trotzdem ein paar Interessante aspekte zu Business View zeigen.

    Gerne können Sie auch die Werbung von uns löschen bzw. entfernen.

    Vielen Dank

    1. Ich habe das ja ähnlich gesehen und daher den Kommentar freigegeben ;-) und so bleibt es jetzt auch. Wegen der interessanten Aspekte müssten wir mal sehen …

Kommentare sind geschlossen.