Ich habe als Schüler Chemie gehasst, aber heute ist alles ganz anders.

Wir hatten nur Lehrer, mit "Porfessoren" wäre es alles ganz anders gelaufen. (foto: zoom)
Wir hatten nur Lehrer, mit “Porfessoren” wäre es alles ganz anders gelaufen. (foto [1]: zoom)
Ich hatte Chemie-Unterricht an einer Nordrhein-Westfälischen Schule und habe bis heute nicht verstanden, warum ich damals nichts verstanden habe, und warum ich mir nach der Schulzeit das, ‘was die Welt im Innersten zusammenhält’, mühsam selbst beibringen musste.

Die Hessen haben es heute leichter mit ihren Porfessoren. Wir brauchen mehr Porfessoren, dann klappt das auch mit den anderen MINT-Fächern.

Habe ich jetzt eigentlich Chemie mit Physik verwechselt?

Auch da hätte mir ein Porfessor nur gut getan.

Heisenberg?

[1] Bildquelle: Sauerlandkurier Winterberg, Hallenberg, Medebach, 19.10.20116, Seite 4