Nach den Wahlen: Piraten suchen Pilze

Fliegenpilz im Sauerländer Wald.
Fliegenpilz im Sauerländer Wald. (archiv: zoom)

Meschede. (piraten_pm) Am Sonntag, den 29. September, lädt die Piratenpartei Hochsauerlandkreis ab 12:00 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur ersten Pilzerkundungsmission ein.

Dabei werden die Piraten aus dem HSK mit einem gelernten Forstwirt im Arnsberger Wald auf die Suche nach Pilzen gehen. Mit dabei sein wird auch das Landtagsmitglied Lukas Lamla, der Wahlkreispate der Piraten für den Hochsauerlandkreis.

Die Piraten treffen sich ab 12:00 Uhr in der Geschäftsstelle in Meschede (Emhildisstraße 16 (Stiftscenter), 59872 Meschede) und werden dann spontan in den Arnsberger Wald aufbrechen.

Redaktionelle Anmerkung von zoom:

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
gp
8 Jahre her

Apropos Pilze – frage mich, ob “durchschnittsalten” Piraten der Name Carlos Castaneda noch ein Begriff ist :-)

nofretete
8 Jahre her

So so, Piraten suchen Pilze, Parteien suchen Mehrheiten oder neue Job’s (da sind jetzt rund 600 im BT auf einen Schlag arbeitslos – willkommen in der Realität!), manche suchen noch immer den Kandidaten mit dem geheimnisvollen Lächeln und dem deutlichen Zuspruch in einigen Dörfern, andere wieder suchen solvente Hotelbetreiber… Da kann man nur hoffen, dass allesamt nicht den “Pfad des Wissens” verlassen.