Müschede: „Muttertag mal anders!“ im Eulendorf

Sechs Frauen an einem schwarzen Stehtisch unter einem großen Party-Schirm schauen den Betrachter freundlich an. Im Hintergrund Wiese.

Das Motto: Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt. Der Dank: gilt Organisatorin Silvia Günzel und dem Vorstandsteam für die gelungene Arbeit. (Pressefoto)

Die Siedler-Gemeinschaft Müschede im Verband Wohneigentumhatte am Muttertag im und am SGV-Wander- und Jugendheim „Am Heidknapp“ in Müschede erst zum zweiten Male zu ihrem noch jungen Veranstaltungsformat „Muttertag mal anders!“ eingeladen.

Mütter und natürlich auch alle anderen Gäste waren in ansprechendem Ambiente mit Musik, Snacks, Getränken und Spaß bei netten Gesprächen eingeladen. Getreu dem Motto: Zeit hat man nur, wenn man sie sich nimmt.

Insbesondere die gediegenen und ausgefallen gestalteten Dekorationen wussten dabei besonders zu gefallen.

Und so beging man diesen wunderschönen Tag mit netten Gästen in familiärer Atmosphäre bei bestem Frühsommerwetter.

Der anschließende Dank galt Organisatorin Silvia Günzel und dem Vorstandsteam für die gelungene Arbeit.

Am 29.06.24 findet der Familientag des Kreisverbandes Wohneigentum am Woohoo am Sorpesee statt. Anmeldungen erfolgen für Mitglieder über die Müscheder Siedler.

Am 21.09.24 findet die diesjährige Siedlerfahrt zur Zeche Zollverein statt. Dazu und zu weiteren Veranstaltungen erfolgen noch rechtzeitig Infos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert