Jörg Tauss: einfach nur bekloppt? oder ein Getriebener? oder ein Unterschätzter?

Jörg Tauss. Was ist das für einer?
Jörg Tauss. Was ist das für einer?

Vor vielen Jahren habe ich gelernt, dass allein der Besitz von Kinderpornographie strafbar ist. Dass, wenn ich auf eine Website komme und mir eine Kinderpornographische Darstellung ins Auge springt, ich diese noch nicht einmal irgendwo speichern darf, selbst wenn ich dies zur Beweissicherung zu machen glaube. Für mich ist das fast ein elftes Gebot geworden.

Ich bin ein Laie, ein kleines Licht. Ich habe übrigens noch nie und überhaupt Kinderpornos im Netz jemals gesehen. Ich konnte nie in Versuchung eines downloads geraten.

Der Kinderporno-Experte Jörg Tauss hat hat es getan. Er wusste um das Tabu. Das, was er gemacht hat, ist völlig bekloppt.

Falls er ansonsten unschuldig ist, sage ich ihm:

Wie konnten Sie, Herr Tauss, in Kenntnis der Gesetze, so einen Unfug veranstalten? Allein diese Handeln disqualifiziert sie vorerst als Politiker. Ich sage ja nicht, dass Sie nie mehr Politik machen dürfen sollen, aber Sie brauchen unbedingt eine Auszeit, denn Sie haben einen riesigen Blödsinn verzapft.

Falls er schuldig ist: Game over!

In beiden Fällen gehören sie nicht in die Piratenpartei, es sei denn diese Partei wäre eine schlüpfrige Organisation aus Halbweltlern und Kriminellen, die die Gutgläubigkeit der Netzgemeinde ausnutzt. Da würden Sie dann doch hinein passen.

Sie brauchen auf gut Deutsch “time out”, aber keine neue Partei.

Mehr lesen bei SpiegelOnline.

Mehr diskutieren bei den ruhrbaronen.

Mehr Tauss bei Tauss.

Umleitung: Piraten, Müntefering, WAZ MSG und moderne Mäuse

Piraten: Parteitag in Dortmund … ruhrbarone

Wirtschaftskrise: Was ist eigentlich systemrelevant? … NachDenkSeiten

Medien für die Massen: Jakob Augstein erobert den Boulevard … Bild

Olsberg: Teurer bauen als geplant – Kostentransparenz bei Baumaßnahmen? … sbl

Update: WAZ MSG – Mittwochsprotest auf … youtube

Offensive nach dem Wahl K.O: Müntefering. Hartz IV war richtig … DerWesten

Heimatzeitung: Hallenberg –  Der Nager meldet sich per Handy … wp-brilon