Dinslaken, Neustraße – gesund sieht anders aus.

Fünf auf einen Streich gefunden: Geschäftsaufgaben in der Neustraße. (collage: zoom)
Fünf auf einen Streich gefunden: Geschäftsaufgaben in der Neustraße. (collage: zoom)

Bei trübem Wetter bin ich heute durch die Neustraße in Dinslaken geschlendert.

Die Einkaufsstraße sieht mit ihren Leerständen angeschlagen aus. Liegt das an der Konkurrenz des Centro in Oberhausen oder an der nahegelegenen Neutor-Galerie?

Ein paar Geschäfte, für die es sich lohnt in die Neustraße zu kommen, sind noch da. Drogerie, Schuhgeschäfte, Buchhandlung, ein alteingesessenes Bekleidungsgeschäft und die Metzgerei mit Imbiss am Ende der Straße.

Doch die Wunden sind unübersehbar.

2 Gedanken zu „Dinslaken, Neustraße – gesund sieht anders aus.“

  1. Hi

    hättest du mal bescheid gegeben, dass du in Dinslaken bist :)
    Ja, unsere Lage sieht hier wirklich nicht gut aus. Ich bin gespannt, wie die Stadt dies auffangen möchte. Allein am Internet wird es sicherlich nicht liegen.

    1. Hallo,

      war eine spontane Aktion. Bin einmal um die halbe Stadt gewandert. Leider kein gutes Foto-Wetter und zu früh dunkel.

Kommentare sind geschlossen.