Twitter and me

Twitter - The beginning: zur Zeit kaum Gezwitscher (Screenshot)
Twitter – The beginning: zur Zeit kaum Gezwitscher (Screenshot)

Lange habe ich gezögert, Twitter überhaupt und im Rahmen dieser Website zu nutzen. Überzeugt hat mich gestern Abend und heute Nacht der Einsatz des Zwitscher-Werkzeugs bei den ruhrbaronen. Ein Team der ruhrbarone lieferte fortlaufend Updates von der Anti-Nazi Demonstration in Dortmund auf die Website und begleitete die Berichterstattung mit kurzen Bemerkungen, Hinweisen und Links.

N.B. ist mir in diesem Rahmen auch der hervorragende Live-Ticker der Ruhr Nachrichten aufgefallen (Einzig die Overlay-Reklame macht mich verrückt und ist ein Minus).

Im Menue rechts habe ich „twitter“ eingebaut.

Falls irgendetwas technisch nicht in Ordnung ist, bitte melden.

Eine letzte Bemerkung: Wie auf dem Screenshot zu erkennen, hat mein Twitter sagenhafte 6 „follower“, wobei einer mir anscheinend irgendetwas verkaufen will. Erstens kaufe ich nichts von Fremden ;-) Zweitens interessieren mich narzistische Beobachtungen nur peripher ;-)

Drittens: Es ist alles nur ein Experiment …