“Überfremdung und Original-Deutsche” … – Der nette Herr Gauck spricht (Okay, bei LANZ)

Zitat Dana Savic (Twitter):

Für #Gauck ist zu schneller Faschismusverdacht die Folge der 68-er. Und ich dachte das läge an einer Zeit, die man gemeinhin Nationalsozialismus nennt.
https://twitter.com/augenwerkerin/status/1141824918767751168

Dieser ehemalige Pastor aus Rostock – er war mal Bundespräsident – ist ein Hindenburg 2.0.

Gauck rollt Teppiche für die blau-braunen Faschisten aus.

Uns liegt es eigentlich fern das Format “LANZ” zu empfehlen.

LANZ vom 20.06.2019 im Nachklapp in der Mediathek anzuschauen, lohnt sich.
Dieser Herr Gauck ist ein Populist der übelsten Sorte.

Nun ja … – er will sein neues Buch verkaufen.