Neheims-Netz berichtet: Der Siedlinghauser Kreis – Buchvorstellung und literarische Gedenkfeier

Das Nachbarblog Neheims-Netz berichtet, dass die Christine-Koch-Gesellschaft (CKG) zusammen mit den “Siedlinghauser Heimatstuben” zu einer literarischen Gedenkfeier für den “Siedlinghauser Kreis” am Samstag, den 17. September, einlädt.

“Beginn ist um 10:00 Uhr auf dem Friedhof in Siedlinghausen mit der Einweihung der neuen, von Thomas Simon gestalteten Gedenkstätte für den Kreis aus Künstlern und Intellektuellen, die vor, nach und auch in der Zeit des Nationalsozialismus im oberen Sauerland zusammenkamen und Gedanken austauschten. Ab 11:00 Uhr wird im Kolpinghaus die von Klaus Mickus verfaßte Publikation “Der Siedlinghauser Kreis”, die besonders dank zahlreicher Textdokumente von Mitgliedern des Kreises hervorsticht, vorgestellt. Außerdem ein breites Spektrum aus weiterer Literatur und Bildmaterial.”

Alles lesen bei Neheims-Netz.