Sauerländer Bürgerliste sauer: 1. Mai – DGB lädt zur Veranstaltung ein, aber nicht alle …

Maiplakat 1956 (Quelle: DGB)

Die Sauerländer Bürgerliste beklagt sich auf ihrer Website darüber, dass zur DGB-Veranstaltung zum 1. Mai lediglich SPD, Grüne und Linke eingeladen seien. Zumindest die Piraten hätten auch auf das Podium gehört, da sie als Landtagsfraktion gute Arbeit geleistet hätten.

Der Beitrag der Sauerländer Bürgerliste im Wortlaut:

“Im Licht

Uns flatterten einige leuchtende, rote Zettel zu. Drucken ließ sie der DGB.

Weiß auf Rot lädt er zum 1. Mai um 10.00 Uhr in die Kulturschmiede nach Arnsberg zu einer Diskussion über die Rente ein.

„Ist sie sicher auch für mich?“ Das ist die Frage.

Diskussionspartner sind laut Ankündigung:
Roland Engels, DGB
Dirk Wiese, SPD-MdB
Verena Verspohl, Landtagskandidatin von Bündnis 90/Die Grünen
Matthias W. Birkwald, DIE LINKE-MdB

Der Moderator der Veranstaltung ist Wolfgang Zeh vom DGB HSK. Den musikalischen Part gestaltet Volkert Bahrenberg. Für Imbiss und Getränke sei gesorgt, heißt es weiter im satt-roten Flugblatt.

Im Dunkeln

Was der DGB da schreibt hört sich alles gut an. Schade nur, dass auf dem Podium nicht auch ein Vertreter der PIRATEN-Partei sitzen wird! Und die Freien Wähler sind auch nicht mit von der Partie. Ob jemand von diesen beiden oder von weiteren Parteien zur DGB-Veranstaltung eingeladen worden ist, wissen wir nicht.

Warum vermissen wir da ausgerechnet die PIRATEN?

Erstens weil die PIRATEN auch eine NRW-Landtags-Fraktion sind.
Zweitens weil sie im Parlament unserer Meinung nach gute und vernünftige Arbeit leisten.
Drittens weil anscheinend leider niemand mehr Notiz von ihnen nimmt.
Hat die Presse etwa ihr einstiges Lieblingskind tot geliebt und vergraben?

Das eigene Resümee der PIRATEN-Landtagsfraktion liest sich so:

„Wir haben in den letzten fünf Jahren im Landtag NRW die Politikwelt ordentlich durcheinan-der gewirbelt. Trotz aller Schwierigkeiten haben wir die anderen Fraktionen zum Jagen ge-tragen.“

Klick: https://www.piratenfraktion-nrw.de/

„Andere Fraktionen zum Jagen tragen“, das kommt uns von der SBL/FW irgendwie bekannt vor. “

5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Zeh Wolfgang
4 Jahre her

Hallo Fein das Ihr unser Flugblatt bekommen und gelesen habt. Auf drei Marktplätzen haben wir inzwischen viele Bürger persönlich eingeladen, da es sich ja um eine öffentliche Diskussionsveranstaltung handelt. Somit könnt auch Ihr an dieser Veranstaltung teilnehmen und mit diskutieren, ebenso die Piraten und wer sonst noch gerne das Thema Rente als wichtiges Thema entdeckt hat. Allerdings verkennt Ihr wohl die Tatsache, das der DGB weder eine Veranstaltung zur Landtagswahl noch zur Bundestagswahl ausrichtet, sondern seine zentrale Veranstaltung zum 1.Mai. Eingeladen wird zu einem Thema – und wer dazu geeignet scheint, etwas beizutragen wird von uns ausgewählt und angesprochen. Nicht… Read more »

Roswitha Franz
4 Jahre her

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Kreisverband Hochsauerland, ist Mitorganisator der Veranstaltung zum 1. Mai.
Das Thema „Rente ist sicher – auch für mich?“ haben wir wohl richtig gewählt. Es scheint ja ein reges Interesse daran zu bestehen, sich hierzu auszutauschen. Aber bitte tut dies dann vor Ort und nicht aufgrund unzureichender Informationen im Netz. Teilnehmen an unserer Veranstaltung kann jede und jeder und ist auch zum Mitdiskutieren eingeladen.
Also bis zum 1. Mai in Arnsberg!
Roswitha Franz
(Vorsitzende GEW-HSK)

Gabi
4 Jahre her

Danke für die Erläuterungen und Hinweise. Das Thema „Rente“ ist richtig und sehr wichtig. Wer sich ein wenig mit seiner prognostizierten Altersversorgung beschäftigt, der kann schon ein flaues Gefühl in der Magengegend bekommen. Und längst nicht jeder behält von seinem Einkommen genug übrig, um privat ausreichend vorzusorgen. Mir hat es übrigens nie eingeleuchtet, wieso man das, was man als Arbeitnehmer in „Riester“ stecken soll, nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen kann. So könnte man wenigstens sein Sponsoring der Banken und Versicherungen minimieren und bekäme am Ende vielleicht sogar eine höhere Rendite raus!? Und nun noch einmal zu den PIRATEN. Ich… Read more »

Reinhard Loos
4 Jahre her

Wie in den letzten Jahren, wird die SBL/FW-Kreistagsfraktion auch in diesem Jahr wieder bei der zentralen Veranstaltung des HSK-DGB zum 1. Mai in der Arnsberger Altstadt vertreten sein.
Eine aktuelle Positionierung zur Gesetzlichen Rentenversicherung, die am letzten Wochenende bei einer Bundesverbandstagung in Berlin vom Verfasser dieser Zeilen eingebracht und dann von den Delegierten beschlossen wurde, findet sich hier:
http://www.familienbund.org/presse/pressemitteilungen/rentendebatte-mit-blick-auf-junge-familien-f%C3%BChren
http://www.familienbund.org/public/forderungen_des_familienbundes_zum_thema_rente_-_23.04.2017.pdf