August 1973: Can veröffentlicht „Future Days“-LP

Vor wenigen Minuten von Besuch bei Freunden zurück. Anlass: nur „mal so quatschen“ an einem lauschigen Sommerabend.

Gastgeber Ulla und Jens sind hobbytechnisch Inhaber einer nicht kleinen LP-Sammlung der sog. „Krautrock-Mucke“. Im Laufe des Abends wurde zwecks Hintergrundbeschallung „Future Days“ (Seite 2 – „Bel Air“) von Can aufgelegt.

Jens beiläufig augenzwinkernd nach LP-Wechsel:

Übrigens, hinten auf dem Cover von Future Days steht August 1973.

Jau, Jens und Musik-Wiki liegen richtig.

Gerade daheim „Future Days“ aus Vinyl-Regal befreit, in Rotation versetzt und noch 2 Krom aufgemacht … :-)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=wQxMB4Wk_y8

.
Ach so, wir stören mit unserer Terrassenmusik garantiert nicht die Nachbarschaft. Drei Gärten weiter läuft ne „Leitkultur-Fete“ … – der DJ spielt Ballermann-Mucke, Helene Fischer Scheiß etc. bis zum geht nicht mehr.
Vermutlich werden von teilnehmenden Personen tausende Selfies gemacht und umgehend online gestellt. So isse halt, die Leitkultur.

Ein Gedanke zu „August 1973: Can veröffentlicht „Future Days“-LP“

Kommentare sind geschlossen.