10.12.1970: King Crimson veröffentlicht „Lizard“-LP

Lizard ist das dritte Studioalbum der britischen Progressive-Rock-Band King Crimson. Es erschien im Dezember 1970 bei Island Records.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=gpZslOr3ZRo&list=PLjPIe5KlzbfXi97Bk84Itwu0kvN2AAn8n

.
Nach dem Vorgängeralbum In the Wake of Poseidon stiegen Greg Lake, der gemeinsam mit Carl Palmer und Keith Emerson ELP gründete, und die Brüder Michael und Peter Giles aus, als Ersatz wurden Gordon Haskell, der bereits auf In the Wake of Poseidon zu hören ist, und Andy McCulloch in die Band geholt. Diese Besetzung war nur von kurzer Dauer, da Haskell sich mit dem experimentellen Stil der Band nicht anfreunden konnte und sie bereits kurz nach dem Ende der Aufnahmen wieder verließ.

btw:

Legte die Scheibe eher zufällig am heutigen Abend auf. Interessehalber Wikipedia bzgl. konkretem Erscheinungsdatum befragt.

Wiki-Antwort: Released 10 December 1970.

2 Gedanken zu „10.12.1970: King Crimson veröffentlicht „Lizard“-LP“

  1. Robert Fripp has been very critical of the album, calling it „unlistenable“ and lovers of it as „very strange“. However, he has revised his opinion upon listening to Steven Wilson’s new surround sound mix of the album for the 40th Anniversary reissue, proclaiming „For the first time I have heard the Music in the music.“

    https://en.wikipedia.org/wiki/Lizard_(album)

    1. „However, he has revised his opinion upon listening …“

      Robert Fripp hat wohl doch ein wenig Ahnung von toller Musik … ;-)

      .

Kommentare sind geschlossen.