8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
g.p.
1 Monat her

Was ist dran an diesem Gerücht:

Mitarbeiter*Innen des Konrad-Adenauer-Hauses sollen aktuell in Berlin den Markt von schokoladig umhüllten Pfefferminz-Täfelchen leerkaufen?

Will die CDU am Abend des 26.09.21 den Gästen der Wahlparty die vergeigte Wahl ironisch tiefgründig mit “After Eight” versüssen?

Dr. Bernd Dammann
1 Monat her
Reply to  g.p.

Wie man hört, werden im Wlly Brandt-Haus als Stimulans für den Tag X ‘Rumkugeln’ gehortet. Betrachtet man die aktuellen Umfragewerte auf die sog. Sonntagsfrage

https://www.wahlrecht.de/umfragen/

,so wird es aller Wahrscheinlichkeit nach um die Fortsetzung einer noch größeren Koalition als bisher gehen – natürlich unter geänderten Vorzeichen der neuen politischen Gewichte im Bundestag als große Koaltion der sog. bürgerlichen Mitte: Scholz (SPD) als Kanzler, Merz (CDU) als Vizekanzler und Lindner FDP) als Wirtschaftsminister.Die Bildung der neuen Landesregierung in Sachsen-Anhalt aus CDU, SPD und FDP hat dazu schon die Weichen gestellt: Noch schlimmer geht’s fast nimmer!

zoom
1 Monat her

Ich traue Scholz diese Alptraum-Koalition durchaus zu, allerdings ohne Merz.

Die Lieblingsvariante der Seeheimer & Umfeld ist angeblich SPD, Grüne, FDP.

Ansonsten fehlt mir die Glaskugel.

Nofretete
1 Monat her
Reply to  zoom

Allen fehlt die Glaskugel. Aber die CDU unter 20 %, schon vorab die “Schwarzer-Peter-Zuschiebung” in Richtung Laschet vonseiten der CSU, die in Bayern auch schlechte Umfragewerte verzeichnet.
Unter den Blinden ist der Einäugige König – jedoch beim Einäugigen findet derzeit eine Razzia wegen Geldwäsche statt… Das ist wirklich ein Sumpf, oder?!

Nofretete
1 Monat her
Reply to  zoom

Also rein rechnerisch… Deutschland hat den größten Niedriglohnsektor Europas. Hart erworben in 16 Jahren CDU-Regierung. Zur Ehrenrettung muss man sagen, den Grundstein dafür hat eine rot-grüne Regierung gelegt. Wir erinnern uns an die Alpha-Männchen Schröder/Fischer. Sei’s drum -Me too macht’s möglich. Also wenn alle, die 12 Euro Mindestlohn wollen ihr Kreuz jetzt an der richtigen Stelle machen, wären wir schon mal ein Stück weiter. Die Linke verspricht sogar 13 Euro Mindestlohn. Auf jeden Fall wird Scholz ihn in den ersten 100 Tagen auf 12 Euro anheben. Die Jungs in den Firmenzentralen können schon mal ihre Bleistifte spitzen. Natürlich wäre das… Read more »

Nofretete
1 Monat her
Reply to  Nofretete

PS. Ich vergaß, die gleiche Angst, die dieses Land geteilt hat. Denn war es nicht der Umstand, dass die Amerikaner Geld in den Westsektor gepumpt haben und so, den immer noch armen Osten (Sowjetzone) gezwungen haben, Maßnahmen zu ergreifen. Falsche Maßnahmen, aber immerhin Maßnahmen. Komisch, das sagt heute keiner mehr. Aber die erste Währungsunion nach dem 2. Weltkrieg, das sogenannte “Westgeld”, die plötzlich vollen Schaufenster, waren der Grund für die Teilung. Keine Ideale, keine Politik, nur volle Bäuche… Das kennen wir von Brecht.

zoom
1 Monat her
Reply to  Nofretete

Spontan fiele mir dazu ein, dass auch Demokratie nicht von Luft und Liebe lebt. Das “Nation-Building” Bundesrepublik hätte ohne die immensen Zuschüsse der Allierten wahrscheinlich nicht funktioniert.

Weiterhin frage ich mich, ob die Teilung Deutschlands in der historischen Situation (beginnender Kalter Krieg) hätte vermieden werden können, und wenn ja, wie.

Meine Wahlentscheidung habe ich schon getroffen, und gewiss hat die soziale Frage eine sehr große Rolle gespielt, allerdings auch das konkrete Verhalten der Politiker*nnen während der Pandemie und ihre Haltung zur Klimakatastrophe.

Nofretete
1 Monat her
Reply to  zoom

Das freut mich zu hören. Gerade gestern wurde ich dazu gefragt. Na ja, man soll es ja nicht so genau sagen. Warum eigentlich nicht? Das ist wie mit Lohn und Gehalt – sag es bloß nicht dem, der neben dir arbeitet. Das ist Methode.
Ich hab geantwortet. “Mein Herz schlägt links”. Übrigens wie bei allen anderen Milliarden Menschen dieser Welt, rein anatomisch.