In Memoriam F.K. Waechter

F.K. Waechter – *03.11.1937 · †16.09.2005

F.A.Z. | 16.09.2005:

König Friedrich: Der Zeichner F. K. Waechter ist tot

Er war Mitbegründer der Neuen Frankfurter Schule und der „Titanic“, bildete ein Dreigestirn mit Robert Gernhardt und F. W. Bernstein: Der Zeichner und Schriftsteller F. K. Waechter ist in Frankfurt gestorben. Er war der größte Satiriker von allen.

Er konnte alles. Und er machte kein Aufhebens daraus. Er verschenkte seine Pointen, er verschenkte seine Bilder. Sein Verständnis von linker Politik war Engagement im besten Sinne: Man hilft sich, wo man kann. Er half überall.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=sV7djlFga04

» Nachruf von F. W. Bernstein auf F. K. Waechter – Titanic, Oktober 2005

btw:

Vor wenigen Minuten Besichtigung der O-Ausgabe von “Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein” beendet. Am Freitagabend vorsichtig – mutierte im Laufe der vergangenen Dekaden in Richtung Loseblattsammlung – den O-“Struwwelpeter” ala F.K.W. durchblättern.
Und ja: Sollte am WE Schweinewetter sein, im Keller-Archiv “pardon(s)”, “Twen(s)” etc. nach F.K.W.-Werken durchstöbern :-)