R.I.P. Klaus Selmke *21.4.1950 †22.5.2020

https://www.youtube.com/watch?v=2vzafGHkdmM

City wurde 1972 von Fritz Puppel (Gitarre) und Klaus Selmke (Schlagzeug) in Berlin-Prenzlauer Berg als City Band Berlin gegründet. Sie erweiterten die Band um

Ingo Döring (Bass),
Frank Pfeiffer (Gesang) und
Andreas Pieper (Flöte).

1974 erfolgte eine Umbesetzung der Band, da Puppel, der als Dozent an der Musikschule Friedrichshain lehrte, mit der Besetzung der Band unzufrieden war.

1974 ersetzte Georgi Gogow (später NO 55), der in einigen Liedern auch die Violine spielte, Döring; Emil Bogdanow kam für Pfeiffer.
1975 übernahm Toni Krahl den Posten des Sängers Bogdanow.

Die erste Singleveröffentlichung der Band beim DDR-Plattenlabel Amiga erfolgte ebenfalls 1975. Ihren Durchbruch in der Musikszene hatten sie 1977 mit dem Titel Am Fenster. 1978 erschien die gleichnamige LP. In der Bundesrepublik Deutschland und in Griechenland erhielten sie dafür Goldene Schallplatten. City gehörte zu den wenigen Musikgruppen der DDR, die auch in der Bundesrepublik Deutschland auftreten durften.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/City_(Band)

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Torben Firley
1 Jahr her

CITY haben die Deutsche Rockmusik wie kaum eine andere Band geprägt.
Ihr Stück “Am Fenster” ist für viele in Osten der Soundtrack der Generation.

Die Ostrock Konzerte mit den Kollegen von Karat & den Puhdys bleiben für mich unvergessen.

g.p.
1 Jahr her
Reply to  Torben Firley

… und bitte niemals Tamara Danz vergessen:

https://www.youtube.com/watch?v=kozqP3zXlbM