Die blaue Stunde

Seepferdchen zu Beginn der blauen Stunde (foto: zoom)

Die Assoziationskette läuft folgendermaßen: Seepferdchen, Schwimmabzeichen, Schwimmen, Chlor, brennende Augen.

Mein Leben zerfällt in zwei Teile. In der ersten Hälfte haben mir beim Schwimmen nach spätestens zehn Minuten die Augen gebrannt, die nächsten zehn Minuten waren eine Qual und das letzte Drittel eine Tortur.

Aus irgendeinem Grund, den ich bis heute nicht kenne, war ich der Meinung, dass mir eine Schwimmbrille nicht passen würde.

Diesen Sommer habe ich mein Leben geändert und mir in Meschede „Swimming Goggles“ gekauft. Ich durfte, nein musste, im Fachgeschäft verschiedene Modelle solange ausprobieren, bis die Verkäuferin ihre Zustimmung gab.

Die erste Bahn im Freibad Meschede war eine Offenbarung, und seitdem lebe ich diese Offenbarung.

Die zweite Hälfte meines Lebens, die mathematisch nur ein Bruchteil der ersten Hälfte sein wird, verbringe ich ohne brennende Augen mit Begeisterung im Schwimmbad.

Leider ist mein Schwimmstil dermaßen schlecht, dass ich selbst mit verdoppelter Kraftanstrengung nicht schneller werde. Armzug, Beinschlag, Wasserlage – alles grottig.

Dieses verflixte Bewegungsstereotyp werde ich in der dritten Hälfte meines Lebens aufbrechen. Ich schwöre es.

4 Gedanken zu „Die blaue Stunde“

    1. Hahaha :-)

      This summer I went swimming

      This summer I might have drowned

      But I held my breath and I kicked my feet

      And I moved my arms around

      Moved my arms around

      This summer I swam in the ocean

      And I swam in a swimming pool

      Salt my wounds, chlorine my eyes

      I’m a self-destructive fool

      I’m a self-destructive fool

      This summer I did the backstroke

      And you know that that’s not all

      I did the breaststroke and the butterfly

      And the old Australian crawl

      The old Australian crawl

      This summer I swam in a public place

      And a reservoir to boot

      At the latter I was informal

      At the former I wore my suit

      I wore my swimming suit, yeah

      This summer I did swan dives

      And jackknives for you all

      And once when you weren’t looking

      I did a cannonball

      Did a cannonball

      https://genius.com/Loudon-wainwright-iii-the-swimming-song-lyrics

Kommentare sind geschlossen.