NRW Landtagswahlen 2012: Winterberg – die Briefwahlunterlagen können jetzt online geordert werden.

webbriefkasten
Viele Möglichkeiten zum Einwurf der Wahlbriefe gibt es hier in Schweden. (foto: chris)

Ich habe heute die Briefwahlunterlagen Online bei der Stadt Winterberg bestellt.

Alles was ich benötigte, war die blaue Wahlbenachrichtigung zur Landtagswahl 2012. Der ganze Vorgang dauerte nur wenige Minuten.

Auf der blauen Wahlbenachrichtigung befinden sich unten links, unter dem Absender „Stadt Winterberg“ und der URL der Wahlwebsite, die Nummer des  Stimmbezirks und die Wählerverzeichnis-Nummer.

Diese beiden Nummern benötigt man beim Ausfüllen des Antrags am Computer. Den eigenen Namen, das Geburtsdatum und den Wohnort sollte man natürlich auch kennen.

Die Online-Beantragung von Wahlscheinen / Abstimmungsscheinen ist im Zeitraum vom 12.04.2012 08:00 bis 11.05.2012 10:00 möglich.

-> Hier geht es zum Antrag.

Wer nicht in Winterberg, aber im Sauerland wohnt, sollte es hier versuchen.

Wo finde ich die Wählerverzeichnisnummer?

Liebe anonyme Leserin, lieber unbekannter Leser, der du die Wählerverzeichnisnummer suchst und sie in meinem Blog nicht findest:

Die Wählerverz.-Nr. ist auf der Vorderseite der blauen Wahlbenachrichtigung unten links zu finden. Sie steht neben dem Stimmbezirk und über dem Wahlraum.

Klappt es jetzt?

Wieso benötigst Du diese Nummer?

Update NRW-Wahlen 2012: Für die Winterberger Bürger gibt es hier bei der Stadt die nötigen Informationen.

Update II (20.4.2012): Siehe auch meinen neuen Artikel mit Link zum Online-Antrag 2012.

Update III (28.08.2013): Diesmal ist die Wahlbenachrichtigung rosa und hier habe ich was zu 2013 geschrieben samt Links.

Update IV (10.05.2014): Diesmal ist die Wahlbenachrichtigung weiß und hier habe ich was zu 2014 geschrieben samt Links. Die Wählerverzeichnisnummer ist vorn unter dem grauen Kasten, die letzte der beiden Nummern „Stimmbezirk / Wählerverz.-Nr.:“

Nichts für ungut.

Bis denne ;-)