Umleitung: Zuerst Satire und danach der Alltagsernst. Von der Gattin des Führers über die Print-Medien zum Ruhrtalradweg.

Die Gattin des Führers: „Sie ist halt scheiße. Ihre Vertrauten sind scheiße, sonst wären es ja nicht ihre Vertrauten. Dieses linke Scheißpack …” … zynaesthesie Perpetuum Huntington? Anmerkung zum KLP Sek II Geschichte, Inhaltsfeld: Islamische Welt – christliche Welt … historischdenken Noch vor der Bundestagswahl: Staatstrojaner soll auch gegen Alltagskriminalität eingesetzt werden … netzpolitik Mutti … „Umleitung: Zuerst Satire und danach der Alltagsernst. Von der Gattin des Führers über die Print-Medien zum Ruhrtalradweg.“ weiterlesen

Gefahrenstelle Haus Wildenstein an der B 480: Stadt Olsberg und Straßen.NRW haben einer Verlegung des Ruhrtalradwegs zugestimmt.

Schon Anfang März diesen Jahres wusste ein namentlich im Protokoll nicht genanntes Mitglied des Bau- und Planungs-Ausschusses des Winterberger Rats, dass der Ruhrtalradweg im Bereich des Haus Wildenstein verlegt werden solle (siehe Bild). Wörtlich heißt es, dass nach seinen Informationen der Landesbetrieb Straßenbau NRW eine Verlegung des Ruhrtalradweges zwischen Niedersfeld und Wiemeringhausen im Bereich des … „Gefahrenstelle Haus Wildenstein an der B 480: Stadt Olsberg und Straßen.NRW haben einer Verlegung des Ruhrtalradwegs zugestimmt.“ weiterlesen

Ruhrtalradweg: Petition “Gefahrenbrennpunkt Wiemeringhausen und Haus Wildenstein” endet in 9 Tagen.

Anfang Oktober 2014 hatte sich auf der B 480 in der Höhe von Haus Wildenstein ein schwerer Unfall ereignet. Wir berichteten hier im Blog und argumentierten, aus welchen Gründen wir die Petition “Gefahrenbrennpunkt Wiemeringhausen und Haus Wildenstein – Ruhrtalradweg” unterstützen. In neun Tagen endet die Petitionsfrist. Von den angestrebten 2000 Unterschriften sind bis heute 1156 (58%) … „Ruhrtalradweg: Petition “Gefahrenbrennpunkt Wiemeringhausen und Haus Wildenstein” endet in 9 Tagen.“ weiterlesen

Der Ruhrtalradweg am Karfreitag bei Steinhelle in Olsberg: Premium? Verdreckt, gesperrt und Baum quer.

Der Ruhrtalradweg hat mich auf meiner Hausstrecke “Siedlinghausen-Olsberg” wieder einmal mit seinem schlecht gepflegten Zustand überrascht. Schon vor etwas über zwei Wochen hatten wir über Rodungsarbeiten entlang der Strecke hinter Steinhelle und die mehrtägige Sperrung des Streckenabschnitts berichtet. Heute habe ich einen mächtigen Schreck bekommen, als ich die Fichte quer über dem Radweg liegen sah. … „Der Ruhrtalradweg am Karfreitag bei Steinhelle in Olsberg: Premium? Verdreckt, gesperrt und Baum quer.“ weiterlesen

Ruhrtalradweg: Sperrung zwingt RadfahrerInnen auf die viel befahrene B 480.

Ein Fernradweg wie der Ruhrtalradweg, der bei schönstem Frühlingswetter lakonisch wegen Forstarbeiten gesperrt ist und die Radfahrer auf der viel befahrenen Bundestraße B 480 ohne Radweg ihrem Schicksal überlässt, verdient einen Punkteabzug. Premium ist das nicht, sondern einfach nur mies. Bis Donnerstag, so sagten mir Einheimische, solle der Weg zwischen Steinhelle und dem Olsberger Stausee … „Ruhrtalradweg: Sperrung zwingt RadfahrerInnen auf die viel befahrene B 480.“ weiterlesen

Ruhrtalradweg revisited: Heute war der 1. November und mir lief der Schweiß herunter

Letzte Woche Sonntag habe ich meine Saison-Abschluss-Radtour von Siedlinghausen über Altenfeld, Bödefeld, Meschede, Bestwig und Olsberg absolviert. Es war ein ausgesprochen sonniger Sonntag, und ich benötigte nur einen dünnen Pullover, um mich auf dem Tourenrad warm zu halten. Schluss, Aus, Ende: “Diesen einen Tag noch genießen und dann monatelang den dunklen, kalten und feuchten Winter … „Ruhrtalradweg revisited: Heute war der 1. November und mir lief der Schweiß herunter“ weiterlesen

Online-Petition “Gefahrenbrennpunkt Wiemeringhausen und Haus Wildenstein – Ruhrtalradweg” kann in Siedlinghausen offline unterschrieben werden.

Die Online-Petition[1] “Gefahrenbrennpunkt Wiemeringhausen und Haus Wildenstein – Ruhrtalradweg” kann nicht nur im Internet, sondern auch in der “echten” Welt auf Papier unterschrieben werden.  In Siedlinghausen liegen die Listen bei der Buchhandlung “Kräling 1000” und direkt gegenüber bei “Ute’s Getränkequelle” aus. Wer die Aktion unterstützen will, kann sich die Dokumente hier im Blog unter dem … „Online-Petition “Gefahrenbrennpunkt Wiemeringhausen und Haus Wildenstein – Ruhrtalradweg” kann in Siedlinghausen offline unterschrieben werden.“ weiterlesen

Unterstützung der Petition “Gefahrenbrennpunkt Wiemeringhausen und Haus Wildenstein – Ruhrtalradweg”

Im März diesen Jahres hatte ich in einem Blogbeitrag unter anderem folgende Zeilen über die gefährliche Verkehrssituation an der B 480 zwischen Wiemeringhausen und Niedersfeld in Höhe von Haus Wildenstein geschrieben: Ruhrtal-Radweg: Muss es erst einen Unfall geben? Gefährliche Querung der B 480 nahe Haus Wildenstein … Seit Jahren ist die sehr gefährliche Querung der … „Unterstützung der Petition “Gefahrenbrennpunkt Wiemeringhausen und Haus Wildenstein – Ruhrtalradweg”“ weiterlesen

Unmut über den Ruhrtalradweg im Winterberger Abschnitt – Verwirrung in Olsberg.

Ich habe in den letzten Tagen einige Radler getroffen, die sich über den Ruhrtalradweg im Winterberger Abschnitt beklagten oder sich im Olsberger Bereich verfahren hatten. Da die Ferienzeit in NRW unmittelbar bevorsteht, hier der Bericht. Vielleicht können die Verantwortlichen das ein oder andere ändern. Ein älteres Ehepaar war aus Bad Nauheim angereist, um von der … „Unmut über den Ruhrtalradweg im Winterberger Abschnitt – Verwirrung in Olsberg.“ weiterlesen