Gestern am Claassen in Winterberg: Gewitter und Gerüchte

Bei schönstem Fotowetter bin ich gestern los gefahren, um im Gewitterregen einen verzweifelten Versuch zu wagen, den fast vollendeten Abriss des ehemaligen Winterberger “Hotel Claassen” weiter zu dokumentieren. Das Schönste und auch Verstörenste sind die Gerüchte, die man auf einer solchen Tour aufschnappt. Nun – wir leben in dörflichen Strukturen, und wenn man sich da … „Gestern am Claassen in Winterberg: Gewitter und Gerüchte“ weiterlesen

Nur noch ein paar Steine – in wenigen Tagen ist das Hotel Claassen dem Erdboden gleich.

Heute hatte ich ein wenig Zeit für kleine Streifzüge durch die Stadt Winterberg. Das ehemalige Hotel Claassen war bisher immer meine erste Adresse. Räume lassen sich nur noch erahnen. Der Abriss ist fast beendet. Wenn der alte Klotz erst einmal verschwunden ist, wird neues Bauland im Innenstadtbereich Winterbergs vorhanden sein. Wer wird der Investor sein? … „Nur noch ein paar Steine – in wenigen Tagen ist das Hotel Claassen dem Erdboden gleich.“ weiterlesen

Hotel Claassen: viel Lärm um nichts? Hotelier Siegfried Tausch entschuldigt sich für Leserbriefe.

In der 23. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag, dem 30. April 2013, informierte Bürgermeister Werner Eickler über ein am 18.04.2013 stattgefundenes Gespräch mit Herrn Siegfried Tausch, an dem neben Vertretern der Verwaltung unter anderem auch der Rechtsanwalt und Architekt von Herrn Tausch teilgenommen hatten. Im Protokoll heißt es zu diesem Gespräch: “Auf seine … „Hotel Claassen: viel Lärm um nichts? Hotelier Siegfried Tausch entschuldigt sich für Leserbriefe.“ weiterlesen

Auf Achse: Oversum – Claassen – Freibad

Dienstags habe ich manchmal eine halbe Stunde Zeit für Winterberg. Als erstes schnell am Oversum vorbei. Heute habe ich entschieden, dort kein Bild zu machen. In bloßen Worten: Das Schwimmbad war immer noch für die Öffentlichkeit geschlossen. Kein Kunde im Fitness-Studio. Zwei Hotelgäste im weißen Frottee-Mantel schlichen von der Sauna zum Bewegungsbecken. Weiter den Waltenberg … „Auf Achse: Oversum – Claassen – Freibad“ weiterlesen

Hotel-Claassen-Abriss: zwei Bilder von gestern Abend und eine Assoziation zu “Themroc”.

Die Ruine des Hotel Claassen ist zugegebenermaßen nicht so chick wie eine stillgelegte Zeche oder ein ausgemustertes Stahlwerk im Ruhrgebiet, aber für einen Ort der Größe Winterbergs doch einigermaßen imposant. Nach einer kleinen “Radtour de Ruhr” mit vielen ästhetischen Industrie-Ruinen, bin ich daher gestern Abend flugs zu unserer Vorzeige-Ruine, dem Hotel Claassen am Waltenberg, geeilt. … „Hotel-Claassen-Abriss: zwei Bilder von gestern Abend und eine Assoziation zu “Themroc”.“ weiterlesen

Jetzt fallen die Wände. Der Abriss des Hotel Claassen wird zum Spektakel.

Nach dem Innenabriss hat der Außenabriss des Hotel Claassen begonnen und scheint ein kleines Spektakel zu werden. Heute Nachmittag hatten sich schon einige Zuschauer eingefunden, um dem Abrissbagger bei der Arbeit zuzusehen. Kleiner Tipp: NICHT mit dem Auto auf die Rückseite des Gebäudes fahren und dort parken. Die kleine Anwohnerstraße ist schon jetzt zu Genüge … „Jetzt fallen die Wände. Der Abriss des Hotel Claassen wird zum Spektakel.“ weiterlesen

Nach WDR Bericht: Streit über das Hotel Claassen geht weiter …

Nach einem Bericht der WDR Lokalzeit über den Abriss des “Hotel Claassen” am Mittwochabend geht der Streit um die Interpretation der Ereignisse weiter. Während Hotelier Siegfried Tausch im Interview mit dem Sender der Stadt vorwirft, dass sie den Bebauungsplan nicht ändere, damit er sein Projekt “Palast Hotel” umsetzen könne, mahnt Bürgermeister Werner Eickler einen Finanzierungsnachweis … „Nach WDR Bericht: Streit über das Hotel Claassen geht weiter …“ weiterlesen

Ein Leserbrief: Abriss des ehemaligen Hotel Claassen, Oversum und Bürgermeister Eickler

Die Affaire um das Winterberger Oversum wirbelt die Lokalpolitik auf. Viele Menschen melden sich -nicht nur bei uns im Blog- öffentlich mit akzentuierten Meinungen zu Wort, die sonst nur in der Behaglichkeit der Stammtische zu hören waren. Update 26.03.2013: seit heute liegt eine Stellungnahme der Stadt Winterberg hier im Blog vor. Update 27.03.2013: hier nun … „Ein Leserbrief: Abriss des ehemaligen Hotel Claassen, Oversum und Bürgermeister Eickler“ weiterlesen

Wird das Hotel Claassen in Winterberg jetzt endlich abgerisssen? Im Prinzip “JA”. Eine kleine Recherche-Geschichte.

Wird das Hotel Claassen ab kommenden Montag endlich abgerissen? Die Abbruchgenehmigung liege vor, sagte mir gestern der Winterberger Unternehmer Siegfried Tausch: “Wir haben nun die Genehmigung für den Abriss des ehemaligen Hotels Claassen bekommen. Der Auftrag wurde erteilt, mit der Maßgabe, dass der Abriss so schnell wie möglich begonnen wird.” Die Zustimmung der Stadt Winterberg … „Wird das Hotel Claassen in Winterberg jetzt endlich abgerisssen? Im Prinzip “JA”. Eine kleine Recherche-Geschichte.“ weiterlesen