Umleitung: Should I blog or should I not? Außerdem kommen Hamburg, Jakob Augstein, Frau Schavan und die Sexismus-Debatte vor.

Heute heißt es “Evaluation”: Bloggen – (m)eine Zwischenbilanz … charly&friends Menschenrecht: EU-Bürger wehren sich gegen Kommerzialisierung des Wassers … nachdenkseiten David Hockney: Photoshop is boring … heikerost Hamburg I: Schwarz-Linke Opposition … zeitonline Hamburg II: Kritik an erster staatlicher Waldorfschule – Steiner vom Staat … sueddeutsche Antisemitismus-Diskussion: Jakob Augstein und die neue “Menschenrasse” … publikative … „Umleitung: Should I blog or should I not? Außerdem kommen Hamburg, Jakob Augstein, Frau Schavan und die Sexismus-Debatte vor.“ weiterlesen

Umleitung: SPD von der Rolle, Korruption bei Thyssen-Krupp, Skandal um eine Doktorarbeit, Augstein-Debatte, Dortmund in den 20ern und die Künstler unter den Journalisten.

Schuld hat der Bote der schlechten Nachricht: Die NachDenkSeiten haben Steinbrück auf dem Gewissen .. nachdenkseiten Nach Pannen und Pleiten jetzt Medienschelte: Die SPD – völlig von der Rolle … postvonhorn Korruption: Thyssen-Krupp spendierte IG-Metall-Aufsichtsrat Luxusreise … wazrecherche Berlin: Wie baut man einen Flughafen? … wiesaussieht Pöttker, Eumann und die Unabhängigkeit: Der Skandal um die … „Umleitung: SPD von der Rolle, Korruption bei Thyssen-Krupp, Skandal um eine Doktorarbeit, Augstein-Debatte, Dortmund in den 20ern und die Künstler unter den Journalisten.“ weiterlesen

Umleitung: Thierse und die Schwaben, Broder und Augstein, Merkel und die Armut, Online und Print.

Wolfgang Thierse: hat sich ja in den letzten Tagen etwas unbeliebt gemacht … sprachlog Alles Broder? Kritik an Israels Regierung = Antisemitismus. Hatz auf “Freitag”-Herausgeber Augstein … nachdenkseiten Efraim Zuroff: über Günter Grass, Jakob Augstein und die Top Ten der schlimmsten Antisemiten … juedischeallgemeine Die relativ arme Bundeskanzlerin: kann sich weder eine Wohnung in Manhattan … „Umleitung: Thierse und die Schwaben, Broder und Augstein, Merkel und die Armut, Online und Print.“ weiterlesen

Mein Zitat des Tages kommt von Jakob Augstein

Heute ist erneut der Tag, an dem die Post die Wochenzeitung “derFreitag” in den Briefkasten wirft, also Donnerstag. “Bruder bin Laden” heißt es über dem Artikel des Herausgebers Jakob Augstein auf der Titelseite. “Er hat dem Westen sein dunkles Spiegelbild gezeigt”, meint Augstein. Über die These kann man streiten, aber sie hat mich nicht vom … „Mein Zitat des Tages kommt von Jakob Augstein“ weiterlesen

Umleitung: Augstein über Semprún, Missbrauch wie jeden Tag, Korte diffamiert Blogs, Rüttgers und Pinkwart am Abgrund und wer ist eigentlich Jude?

Franziska Augstein: Von Treue und Verrat. Jorge Semprún und sein Jahrhundert … nachdenkseiten Religion: Wer ist Jude? … jz Missbrauch-Skandal I: Eklat bei Gottesdienst … AugsburgerAllgemeine Missbrauch-Skandal II: Ireland – It’s more of the same; the deeper they dig into the Irish Catholic Church, the filthier it gets … pharyngula Rüttgers und Pinkwart: gemeinsam am … „Umleitung: Augstein über Semprún, Missbrauch wie jeden Tag, Korte diffamiert Blogs, Rüttgers und Pinkwart am Abgrund und wer ist eigentlich Jude?“ weiterlesen

Umleitung: Klasssenkampf, iEvolution, Parteispenden, Jakob Augstein und RWE

Klassenkampf: jetzt wird übel nach unten getreten in der … ftd Steve Jobs: Da warte ich drauf – iEvolution ;-> … swisslupe Parteispenden: Februar 2010 … bundestag Jakob Augstein: Wozu noch Journalismus … freitag “Merkel hat zu den Journalisten geredet als seien sie Mitarbeiter einer Abteilung im Kanzleramt. Und wenn man es sich recht überlegt, … „Umleitung: Klasssenkampf, iEvolution, Parteispenden, Jakob Augstein und RWE“ weiterlesen

Umleitung: Augstein, Thüringer Allgemeine, WAZ, Lokaljournalismus und mehr …

Der Freitag und sein Verleger: Jakob Augstein über sein Verständnis von Journalismus … bz Thüringer Allgemeine I: Abgesetzter Chefredakteur wirft WAZ-Konzern Nazi-Methoden vor … spon Thüringer Allgemeine II: Sippenhaft wie in der Stalin-Zeit … faz WAZ-Qualitätskrise: Castrop-Rauxel, eine Ratssitzung, ein Eklat und ein WAZ-Bericht, der schweigt … pottblog Journalismus: Das Sterben der Lokalteile? Gedanken und … „Umleitung: Augstein, Thüringer Allgemeine, WAZ, Lokaljournalismus und mehr …“ weiterlesen

Lieber Jakob Augstein: Könnten Sie mir diesen Absatz erklären?

Heute steckte rechtzeitig vor Fronleichnam der “Freitag” in unserem Briefkasten. Die Zeitung ist mit den letzen Ausgaben besser geworden. Woran ich das merke? Ich habe den Freitag mit aufs Sofa genommen und mehrere Artikel vor dem Einschlummern mit Interesse gelesen ;-)  Die Zeitschrift ist insgesamt politischer geworden und das postmoderne WischiWaschi ist klareren Konturen und … „Lieber Jakob Augstein: Könnten Sie mir diesen Absatz erklären?“ weiterlesen

Kreditwürdig? Augstein päppelt Freitag auf.

Augstein will “Permanten Dialog mit dem Leser” Jacob Augstein will die linke Barkasse “Freitag” in eine schnittige Yacht umbauen. Wenn seine Konzeption aufgeht, wird die neukonzipierte Wochenzeitung “Der Freitag” flotter und wendiger sein als die erfolgreiche, aber behäbig-liberale “Zeit”, und zum Teil auch die selben Gewässer befischen. Augsteins Konzept: ein “permanentes Gespräch mit den Lesern”. … „Kreditwürdig? Augstein päppelt Freitag auf.“ weiterlesen

Zum 26. Oktober: „Ein Abgrund von Landesverrat“

Heute vor 57 Jahren besetzte die Polizei die Redaktion des Nachrichtenmagazins „DER SPIEGEL“ und verhaftete mehrere Redakteure. Der Herausgeber Rudolf Augstein stellte sich am nächsten Tag der Polizei und blieb für 103 Tage in Untersuchungshaft, Conrad Ahlers wurde als stellvertretender Chefredakteur auf einen Anruf des damaligen Bundesverteidigungsministers Franz-Josef Strauß im Spanien Francos verhaftet. „Dieses Vorgehen … „Zum 26. Oktober: „Ein Abgrund von Landesverrat““ weiterlesen